1170 Wien

 

31 Eigentumswohnungen
mit begrünten Innenhof und Tiefgarage

für Eigennutzer und Anleger bestens geeignet

 

Grünwand des Boutiquehotel Wien

Das Objekt Ottakringer Straße 70

 

Die Liegenschaft Ottakringer Straße 70 befindet sich in Hernals, dem 17. Bezirk von Wien, zwischen der Kalvarienberggasse und der Ortliebgasse. Das Grundstück erstreckt sich in nördlicher Richtung in die Haslingergasse 11.

 

Die CONCORDIA PARK IMMOBILIEN GmbH errichtet auf dieser Liegenschaft mit den beiden Adressen 1170 Wien, Ottakringer Straße 70 und Haslingergasse 11 zwei Wohnhäuser mit insgesamt 31 Eigentumswohnungen.

 

Diese Eigentumswohnungen in Ottakring eignen sich für Eigennutzer, können aber auch als Anlageobjekt erworben werden.

 

Wohnhäuser

 

Das Gebäude an der Ottakringer Straße 70 ist südseitig ausgerichtet. Besonders hervorzuheben ist, dass sich vis á vis die Brestelgasse befindet und kein direktes Gebäude gegenüber steht. Damit ist eine gute Lichteinstrahlung auch in den unteren Etagen gegeben.

 

Um verantwortungsvollem Bauen UND persönlichem Wohlbefinden gerecht zu werden, wird an dieses Wohnhaus südseitig eine Grün-Fassade angebracht. Das hier zum Einsatz kommende Wandgrün-System basiert auf einer langlebigen und erprobten Konstruktion, die mit einer dauerhaften Bepflanzung befüllt wird. Dabei entsteht eine moderne Verbindung von klarer Architektur und blühender Abwechslung.

 

Durch die Wasserverdunstung wird das gesamte Gebäude gekühlt und es entwickelt sich ein für alle Bewohner spürbar angenehmes Mikroklima. Aber auch im Winter werden Energieeinsparungen durch den zusätzlichen Wärmeschutz erzielt. Ganzjährig sind außerdem ein erhöhter Schallschutz und dadurch ein geringerer Lärmpegel im Gebäude festzuhalten.

 

Im Innenhof-Bereich der Liegenschaft entsteht auf etwa 900 m² eine herrliche Grünoase mit  parkähnlichen Freiflächen. Neben den rein optischen Vorteilen eines naturnah gestalteten Innenhofs, können auch hier Wohlfühlargumente wie die Verbesserung des Mikroklimas, die natürliche Staubbindung und der Lärmschutz genannt werden.

 

Das Wohnhaus Ottakringer Straße 70 wird 19 Wohnungen auf fünf Obergeschossen und einem Dachgeschoss beinhalten. Die Wohnungen sind in einer Größenordnung zwischen ein und drei Zimmer bzw. zwischen ca. 36 m² und 103 m². Im 1. Obergeschoß gibt es für die Bewohner einen zentralen Zugang in die parkähnliche Freifläche.

 

Die südseitig angeordneten Wohnungen haben ab dem 4. Obergeschoss wunderbaren Fernblick über Wien. Teilweise wurden Wohnungen, die zum begrünten Innenhof ausgerichtet sind, mit einem Balkon ausgestattet. In allen Dachgeschoß-Wohnungen ist technisch alles vorbereitet, dass eine Kühlung eingebaut werden kann. Die Dachflächenfenster sind mit elektrischen Außenjalousien ausgestattet.

 

Das Wohngebäude in der Haslingergasse 11 beinhaltet 12 Wohnungen auf vier Obergeschossen und einem Dachgeschoß. Die südseitig ausgerichteten Wohnungen zum begrünten Innenhof werden ebenfalls teilweise mit Balkon errichtet.

 

Neue Wohn-Studien schlagen vor, die Küche in den Wohnraum zu integrieren um dem familiären Miteinander ein höheren Stellenwert zu geben. Daher ist in allen Wohnungen der Wohn-Küchen-Raum großzügig dimensioniert worden.

 

 

Beide Wohnhäuser haben einen Eingang mit videoüberwachter Gegensprechanlage. Die Aufzüge ermöglichen einen direkten Zugang in die Garage. Selbstverständlich ist für jede Wohnung ein eigener Kellerraum (Einlagerungsraum) vorgesehen, der sich unter dem Wohnhaus Haslingergasse 11 befindet. Die Bewohner vom Haus Ottakringer Straße 70 haben im 1. Untergeschoss einen Zugang zu diesen Räumlichkeiten. Ein Fahrradraum steht  im Erdgeschoß zur Verfügung.

 

Auf der gesamten Liegenschaft wird eine Parkgarage mit etwa 160 Stellplätzen errichtet. Die Garage wird als Dauer- und Kurzparkgarage betrieben. Wohnungseigentümer haben die Wahlmöglichkeit einen Parkplatz anzumieten. Die Ein- und Ausfahrt befindet sich in der Haslingergasse, die als Sackgasse eingerichtet wurde.

 

Ausstattung

 

Die Grundausstattung der Wohnungen besticht durch eine durchdachte Raumaufteilung. Die Wohnungen sind mit hochwertigen Parkettböden und einer Fußbodenheizung modernsten Standards ausgestattet. Großzügige Fensterflächen versprechen hohen Wohnkomfort durch lichtdurchflutete Wohnungen. In allen Dachgeschoß-Wohnungen ist technisch alles vorbereitet, dass eine Kühlung eingebaut werden kann.

 

 

Anlegen in stabilen Werten

 

Die Eigentumswohnungen können auch als Anlegerwohnung erworben werden, wenn sie nicht selber genutzt, sondern vermietet werden. Bei gewinnbringender Vermietung erhält man regelmäßig indexgesicherte Einkünfte, die steuerlich optimierbar sind. Darüber hinaus entsteht ein Vorsteuerabzug. Finanzierungsnebenkosten, Fremdkapitalzinsen sowie die Absetzung für die Abnutzung der Wohnung und sonstige Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Erwerb und der Vermietung der Wohnung kann man als Werbungskosten geltend machen. Für detailliertere Informationen gibt ein Steuerberater nähere Auskünfte.

 

Fertigstellung: erfolgt

 

 

Der Innenhof-Park

 

Auf etwa 900 m² entsteht hier eine herrliche Grünoase mit kleinen parkähnlichen Freiflächen für die Bewohner. Neben den rein optischen Vorteilen eines naturnah gestalteten Innenhofs, können auch hier Wohlfühlargumente wie die Verbesserung des Mikroklimas, die natürliche Staubbindung und der Lärmschutz genannt werden.

 

Ökologisch, Nachhaltig und Kleinklimatisch wertvoll!

+43 1 533 19 81


Kärntner Straße 13-15
1010 Wien
+43 1 533 19 81
+43 1 533 19 81-380
Darstellung: